Switzerland > Archiv für Agrargeschichte - Archives de l'histoire rurale - Archives of rural history

773

Tanner, Kurt

1938-1966
Archiv für Agrargeschichte
August 2019
Archiv für Agrargeschichte
Deutsch

Scope and content

Der Bestand umfasst Manuskripte von Vorträgen, insbesondere zu Pflanzenschutz.

Records creator's history

Kurt Tanner studierte nach der Absolvierung der landwirtschaftlichen Schule Cernier an der ETH Zürich Agronomie. Von 1966 bis 1970 arbeitete er als Geschäftsführer der Saatzuchtgenossenschaft Oberemmental (SOE). Anschliessend arbeitete Tanner während zwei Jahren beim Verband Landwirtschaftlicher Genossenschaften von Bern und Umgebung (VLG). Von 1972 bis 2001 leitete er die Kantonale Zentralstelle für Pflanzenschutz, die an der landwirtschaftlichen Schule Rütti in Zollikofen angesiedelt war. Von 1971 bis 1989 war Tanner zudem Mitglied der Kommission für Pflanzenschutz der Ökonomischen und Gemeinnützigen Gesellschaft des Kantons Bern (OGG). Von 1971 bis 1978 amtierte er als Sekretär der Kommission, danach als Präsident.

Archival history

Der Bestand wurde 2019 vom Archiv für Agrargeschichte erschlossen.

Appraisal

Bewertung: siehe Bewertungsliste und Kassationsprotokoll

Processing information

  • Archiv für Agrargeschichte
  • 2019

Accruals

-

Source of acquisition

Tanner, Kurt

System of arrangement

Die innere Ordnung des Bestandes wurde soweit sinnvoll übernommen. Wo nötig wurden die Unterlagen zum besseren Verständnis neu geordnet.

Conditions governing access

Frei zugänglich

Other finding aids

-

Related material

-

Extent

0.05 Laufmeter

Genre of the material

Papier

Language of the material

Deutsch

Records creator

Tanner, Kurt

Place of use

Location note: Archiv für Agrargeschichte
1 - 2 / 2
  • 1
773 - 0 Liegenschaften Familie Tanner
773 - 1 Berufliche Tätigkeit