Switzerland > Archiv für Agrargeschichte - Archives de l'histoire rurale - Archives of rural history

731

Hofmann, Walter

1930-1940
Archiv für Agrargeschichte
September 2019
Archiv für Agrargeschichte
Deutsch

Scope and content

Der Bestand umfasst Fotos und Negative zur künstlichen Besamung.

Records creator's history

Walter Hofmann, Professor für Veterninärmedizin an der Univeristät Bern und Hilfslehrer für Tierheilkunde an der Landwirtschaftlichen Schule Rütti, gehörte zu den Pionieren der künstlichen Besamung in der Schweiz. In der zweiten Hälfte der 1930er Jahre führte er im Rahmen seuchenpolizeilicher Massnahmen in der Umgebung von Bern zusammen mit seinen Assistenten und Landwirten erfolgreich künstliche Besamungen bei Rindern und Equiden durch.

Archival history

Der Bestand wurde 2019 vom Archiv für Agrargeschichte erschlossen.

Appraisal

Bewertung: siehe Bewertungsliste und Kassationsprotokoll

Processing information

  • Archiv für Agrargeschichte
  • 2019

Accruals

-

Source of acquisition

Häsler, Stephan

System of arrangement

Die innere Ordnung des Bestandes wurde soweit sinnvoll übernommen. Wo nötig wurden die Unterlagen zum besseren Verständnis neu geordnet.

Conditions governing access

Frei zugänglich

Other finding aids

-

Related material

-

Extent

0.1 Laufmeter

Genre of the material

Papier, Fotos

Language of the material

Deutsch

Records creator

Hofmann, Walter

Place of use

Location note: Archiv für Agrargeschichte
1 - 1 / 1
  • 1
731 - 1 Künstliche Besamung