Switzerland > Archiv für Agrargeschichte - Archives de l'histoire rurale - Archives of rural history

335

Handelsstelle des Schweizerischen Milchkäuferverbandes

1928-2002
Archiv für Agrargeschichte
2006
Archiv für Agrargeschichte
Deutsch

Scope and content

Der Bestand dokumentiert einen Teil der wirtschaftlichen Tätigkeiten des SMKV. Die Unterlagen geben Einblick in die Geschäftsführung und einen Teil der Geschäftstätigkeit ab den 1950er-Jahren sowie insbesondere in den 1990er-Jahren.

Records creator's history

Der Anfang 1917 als Interessenvertretung der selbständigen Käser gegründete Schweizerische Milchkäuferverband (SMKV) wurde schon bald nach seiner Entstehung auch wirtschaftlich aktiv. Zur Sicherstellung von Kraftfutterlieferungen an die eigenen, neben der Käserei auch eine Schweinemast betreibenden Mitglieder beteiligte er sich an Kraftfutterfabriken in Willisau und Wil sowie – zur Belieferung seiner Mitglieder mit Käsereiartikeln – an der Vermittlungsstelle für Käsereiartikel in Cham. Aus der Konkursmasse des 1919 liquidierten Futterwerks in Willisau gründete der SMKV im selben Jahr zusammen mit der aus der Vermittlungsstelle in Cham entstandenen Handelsstelle eine eigene Filialunternehmung. Die Handelsstelle kaufte künftig eine breite Palette an Käsereiartikeln (Maschinen, Käsetücher, Reinigungsmittel, Käseformen, Lab, Kühleinrichtungen etc.), Betriebsstoffen (Kohle, Öl etc.) sowie Futtermitteln ein, und vermittelte diese an die gewerblichen Käser. 1929/30 wurde die Handelsstelle in eine Genossenschaft überführt und verselbständigt. Genossenschafter waren der SMKV und seine Regionalsektionen. Zur Unterstützung der Käsereien bei Um- und Ausbauten und bei der Installation neuer Fabrikationsanlagen wurde die Handelsstelle in den 1970er-Jahren um ein Planungsbüro und eine technische Abteilung ergänzt. 1999 wurde die Handelsstelle aufgelöst. Der Handelsbereich ging an die Firma Pacovis Amrein AG, das Planungsbüro und die technische Abteilung an die Firma Eberli AG.

Archival history

Der Bestand wurde durch das Archiv für Agrargeschichte 2006 im Auftrag von FROMARTE erschlossen.

Appraisal

Bewertung: siehe Bewertungsliste und Kassationsprotokoll.

Processing information

  • 2006

Accruals

-

Source of acquisition

Handelsstelle des Schweizerischen Milchkäuferverbandes

System of arrangement

Die innere Ordnung des Bestandes wurde soweit sinnvoll übernommen. Wo nötig wurden die Unterlagen zum besseren Verständnis neu geordnet.

Conditions governing access

Nach Rücksprache mit der Geschäftsstelle der FROMARTE.

Other finding aids

-

Related material

-

Extent

1.3 Laufmeter

Genre of the material

Papier

Language of the material

Deutsch

Records creator

Handelsstelle des Schweizerischen Milchkäuferverbandes

Place of use

Location note: Archiv FROMARTE
1 - 3 / 3
  • 1
335 - 0 Grundlagen
335 - 1 Organe
335 - 2 Geschäftsführung, Tätigkeiten