Germany > Bundesarchiv

DY 30/J IV 2/2/2359

Protokoll Nr. 50/89
Sitzung des Politbüros vom 8. bis 11. November 1989

Scope and content

Reinschrift: DY 30/J IV 2/2/2359
Arbeitsprotokoll: DY 30/J IV 2/2A/3256
Beschlussauszüge: DY 30/5196

Tagesordnungspunkte: 1. Vorschlage an die 10. Tagung des ZK zur Vorbereitung und Durchführung einer Parteikonferenz der SED - 2. Berufung von Arbeitsgruppen für die Ausarbeitung von Analysen und Vorschlägen zur Vorbereitung der 4. Parteikonferenz der SED und des XII. Parteitages - 3. Durchführung der 11. Tagung der Volkskammer am Montag, den 13. November 1989 - 4. Gründung von Vereinigungen - 5. Zeitweilige Übergangsregelung für Reisen und ständige Ausreise aus der DDR

Im Umlauf bestätigt am 10. November 1989: 6. Information an die Regierung der BRD über Maßnahmen der DDR

Digital objects

Processing information

Dokument aus dem Bundesarchiv von UNESCO zum Welterbe erklärt
Die UN-Kulturorganisation UNESCO hat auf Empfehlung des Internationalen Komitees "Memory of the World“ den Zwei-Plus-Vier-Vertrag von 1990 sowie 14 Dokumente zur Berliner Mauer in das Register des Welt-Dokumenten-Erbes aufgenommen; darunter als einziges Schriftstück den Beschluss zur Reiseregelung (Tagesordnungspunkt 5).

Keywords

Geographic names:

Bundesrepublik Deutschland
Personal names:Lorenz, Siegfried Herger, Wolfgang Dickel, Friedrich (Fritz)