Germany > Bundesarchiv

4. Abteilung Kultur von 1961 bis 1990

Processing information

Archivgut der Abteilung Kultur
Die Akten der Abteilung widerspiegeln, dass Anfang der achtziger Jahre zunehmend Vorgänge der Provenienz Hager abschließend in der Abteilung bearbeitet und dann im Sekretariat der Abteilung Kultur abgelegt wurden. Briefe, Einschätzungen und Informationen an das Politbüromitglied und Sekretär für Kulturfragen, Kurt Hager, gerichtet, sind mit seinen handschriftlichen Kommentaren, Zuschreibungen und Erledigungsvermerke versehen. Einige Briefe und Mitteilungen zur Kenntnisnahme an Erich Honecker, Hermann Axen und andere Politbüromitglieder sind vereinzelt handschriftlich abgezeichnet oder mit kurzen Anmerkungen versehen. Viele Schriftstücke, die der Abteilungsleiter/in für Kultur im ZK erhielt und die die zuständigen Mitarbeiter der Abteilung Kultur gelesen und mit denen sie gearbeitet haben, tragen ihre Paraphen. Handschriftliche Zuschreibungen und Anmerkungen der Abteilungsleiterin auf Hausmitteilungen, Vermerken, Aktennotizen und Listen in Reiseangelegenheiten auf "P. K.", "Paul" oder Paul K." verweisen auf den Leiter der Hauptabteilung XX (Staatsapparat, Kirchen, Kultur, Untergrund) im Ministerium für Staatssicherheit, Paul Kienberg.