Austria > Diözesanarchiv St. Pölten

1981/02-10

10. Diözesannachrichten

Scope and content

Freie Stellen
Ein durch Ableben vakant gewordenes Kanonikat im Domkapitel der Kathedralkirche zu St. Pölten wird ausgeschrieben.
Die Einreichungsfrist reicht bis 7. März 1981.
Die durch Ableben freigewordene Pfarre Hollenstein wird hiemit ausgeschrieben.
Interessenten mit Pfarrbefähigungsprüfung mögen sich bis 7. März 1981 beim Bischöflichen Ordinariat schriftlich melden.

Ernennung
H. Geistl. Rat P. Berthold Schneckenleitner OCist, Pfarrvikar in Kaumberg, ist anstelle von Kons.-Rat P. Altmann Tolksdorf OSB, dem mit Ernennung zum Ehrendechanten der Bischöfliche Dank ausgesprochen wurde, unter gleichzeitiger Ernennung zum Konsistorialrat aufgrund des Wahlvorschlages des Dekanatsklerus mit 1.2.1981 zum Dechant des Dekanates Lilienfeld ernannt worden.

Zu Provisoren wurden bestellt:
mit 28.1.1981 P. Anton Micinski, Provisor in Obermix-nitz, excurrendo für die Pf. Theras, mit 31.1.1981 H. Johann Zechberger, Pfarrer i. R., für die Pf. Hollenstein, mit 1.2.1981 P. Jan Murzyn OCist, D. Kielce, statt H. Ernst Bergmann für die Pfarre Asperhofen, und H. Ernst Bergmann anstelle von Exe.-Provisor H. Konrad Streimelweger, Pfarrer in Hafnerbach, für die Pfarre Haunoldstein.

Stift Geras
Geistl. Rat H. Kasimir Kaniauski OPraem, Stift Schlägl, wurde mit 15.1.1981 Hilfskaplan in Weikertschlag.

Stift Seitenstetten
Mit 1.1.1981 wurde Kons.-Rat P. Raphael Schörghuber
OSB, Leiter der stiftl. Land- und Forstwirtschaft Seitenstetten, zum Exc.-Provisor für dir Pfarre Öhling bestellt.

Todesfälle
Am 15.1.1981 starb Geistl. Rat Wilhelm Seidl, Provisor i. R. v. Ollern, wohnh. Baumgarten, Pf. Freundorf, im 91. Lebensjahr und im 65. Priesterjahr.
Am 16.1.1981 starb in St. Pölten Prälat Dr. Leopold Schmutzer, Domkapitular, emer. Regens des Priesterseminars und Theologieprofessor, im 80. Lebensjahr und im 56. Jahr seines Priestertums.
Am 27.1.1981 starb Geistl. Rat P. Theoderich Hofstätter OCist, Pfarrvikar in Theras, Kapitulare des Stiftes Wilhering, in Hörn im 75. Lebensjahr und im 50. Priesterjahr.
Am 28.1.1981 starb in Waidhofen/Th. Ehrendechant Anton Kranner, emer. Dechant des Dek. Eisgarn, Pfarrer i. R. v. Litschau, im 72. Lebensjahr und im 37. Priesterjahr.
Am 30.1.1981 starb in Hollenstein Geistl. Rat Josef Meyer, Pfarrer in Hollenstein, im 74. Lebensjahr und im 36. seines Priestertums.
Oremus pro fratribus defunetis!

Bischöfliches Ordinariat
St. Pölten, 15. Februar 1981

Dr. Heinrich Fasching
Ordinariatskanzler

Dr. Alois Tampier
Generalvikar

Other finding aids